Bunte Fäustlinge

Veröffentlicht von Bea Eccel 15.02.2011  •  Kommentare(1)

Es handelt sich hierbei um einen Text über einen traurigen Winter: ein Rückblick, und das Jetzt.

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Er lobt mit Vergnügen die Tugenden des andern und rügt mit Vergnügen seine Fehler.

Jean Paul (eig. Johann Paul Friedrich Richter)