Tag der offenen Tür im Gefängnis

Veröffentlicht von Carla Thuile 08.02.2011  •  Kommentare(0)

Anlässlich der Ausstellungseröffnung von Heinz Mader und Greta Mentzel in der Gallerie Gefängnis LeCarceri verfasst und vorgetragen.

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Philip Rosenthal