Mein Freund

Veröffentlicht von Lena Wopfner 01.04.2015  •  Kommentare(0)

Tja...So ist es eben...

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Beim Übersetzen muss man bis ans Unübersetzliche herangehen; alsdann wird man aber erst die fremde Nation und die fremde Sprache gewahr.

Goethe, Maximen und Reflektionen, Nr. 790