Die Nacht

Veröffentlicht von Daniel Resca 03.04.2014  •  Kommentare(0)

Die schlafende Nacht betrachtend

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Den Schlimmen vertritt der Argwohn die Stelle des Verstandes, und [sie] sind eben darum vor Überlistung beschützt.

Jean Paul