eines tages fand mich ein junges weib

Veröffentlicht von raimund bahr 30.05.2012  •  Kommentare(0)

ein sonette

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Die Ringenden sind die Lebendigen.

Gerhard Hauptmann