ROT scheidet die Geister

Veröffentlicht von Doris Ebner 12.02.2012  •  Kommentare(0)

Ein Essay über jene Farbe, bei der (fast) keiner weiß, ob sie "gut" oder "böse" sein soll!

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Wir waren alle vorher überzeugt davon, daß wir das Spiel gewinnen. So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten.

Peter Neururer