Exil

Veröffentlicht von Michael Denzer 03.02.2012  •  Kommentare(0)

Wenn man irgendwann nicht mehr weiß, was man in die Kommentare schreiben soll, aber noch Texte zum teilen hat... Mond, Exil, Herz, Welt, Erde.

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Willst du dir den abendlichen Frieden dieses Lebens sichern, so ruf deine Fahrzeuge zeitig vom hohen Meere heim! Wirf die Netze des Erfolgs nur noch am nächsten Ufer aus!

Karl Gutzkow (Vom Baum der Erkenntnis)