Traum-Sonette

Veröffentlicht von Michael Denzer 22.12.2011  •  Kommentare(0)

Ein Gedicht in meiner Lieblingsform, (Sonette) zu meinem Lieblingsthema. (Träume)

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Der Fehler schwacher Geister ist, dass sie im Reflektieren sogleich vom Einzelnen ins Allgemeine gehen, anstatt dass man nur in der Gesamtheit das Allgemeine suchen kann.

Goethe, Maximen und Reflektionen, Nr. 1046