Wiese

Veröffentlicht von gitta_ p. 03.06.2011  •  Kommentare(0)

Wiese

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Ein Blutstrom fließt durch achtzehn Jahrhunderte, und an seinen Ufern wohnt das Christentum.

Ludwig Börne