Hymne des Lebens

Veröffentlicht von Julia Kuppelwieser 12.05.2011  •  Kommentare(0)

Hymne des Lebens

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Nur wer das Vergnügen kennt, zu geben, kennt die Kunst, anzunehmen. Ihr jubelt über die Macht der Presse - graut euch nie vor ihrer Tyrannei?

Marie von Ebner-Eschenbach