Im Einklang

Veröffentlicht von Julia Kuppelwieser 02.05.2011  •  Kommentare(0)

Im Einklang

Um den Text lesen zu können, musst du angemeldet sein, da der Autor das Veröffentlichen dieses Textes nicht erlaubt hat.

Dem Aberglauben wachsen die Federn, der Zufall mag ihm dienen oder schaden.

Jean Paul (Leben Quintus Fixlein)